Hochsommer?

Hallo!

Brrr. Ist das gestern Abend kalt geworden. Erst hat es wieder mal geregnet. Dann gestürmt und nun ist es zwar nur noch leicht bewölkt, aber recht kühl – aber wir haben doch eigentlich Hochsommer. Nun, zu sehr beschweren darf ich mich auch nicht, wir hatten einen tollen Sonntag und Montag. Man muss es eben nehmen wie es kommt, oder?

Habt Ihr Glück gehabt und auch ein wenig von der partiellen Mondfinsternis gesehen?

Leider wurde es bei uns zu spät dunkel, bzw. der Mondaufgang war recht knapp. so konnte ich nur ein bisschen vom Ende sehen. Aber die Farbe allein und irgendwie tolle Stimmung. Nächstes Jahr gibt es wohl eine richtige Mondfinsternis. Und am 12.-13. August können wir besonders viele Sternschnuppen sehen, wenn der Himmel klar ist. Also, legt Euch schon mal eine warme Decke parat. Die Perseiden kommen.

Sternschnuppe

Manchmal, in schwülen Sommernächten,
Wenn um die Rosen buhlt der Wind,
Löst schwindelnd sich vom Himmel droben
In jähem Fall ein irrend Kind.

Dann stehen wohl die Menschen drunten
Und starren still und bang empor,
Bis sich des Sternleins leuchtend Sinken
In der Unendlichkeit verlor,

Und greifen mit der Hand zum Herzen
Und sinnen einer Sehnsucht nach,
Die zuckend, leuchtend und verglühend,
In dunkle Tiefen niederbrach.

Anna Ritter

Wünsche Euch noch einen schönen August

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s